So, 12.11.17

 
Ab 13.00 Uhr im Free Cinema
Eintritt frei!
 

Der neunjährige Ephraim lebt gemeinsam mit seinem Vater Abraham in einem kleinen äthiopischen Dorf. Um ihren ärmlichen Verhältnisse zumindest ein wenig entgegenzuwirken, beschließt Abraham eines Tages, allein in der Stadt auf Arbeitssuche zu gehen. Sein Sohn soll währenddessen bei Verwandten unterkommen. Doch im Haus seines Großcousins Solomon fühlt sich Ephraim fremd. Da der Junge viel lieber leckere Gerichte in der Küche zubereitet als auf den Feldern zu schuften, zweifelt Solomon an der Männlichkeit des Neunjährigen. Trost findet dieser aber immerhin bei seinem besten Freund, dem Lamm Chuni, das er von Zuhause mitgenommen hat. Doch als Solomon fordert, dass Ephraim seinen treuen Begleiter bei anstehenden Festlichkeiten opfert, um sich als Mann zu beweisen, fasst der Junge den kühnen Entschluss, mit seinen Kochkünsten genügend Geld zu verdienen, um sich ein Busticket in die Heimat zu kaufen und Chuni so zu retten.

Entwicklungspolitischen Filmherbst Baden-Württemberg 2017
Ephraim und das Lamm
Spielfilm von Yared Zeleke (Frankreich, Äthiopien, Deutschland, Norwegen, 91 Min.)


So, 12.11.

Mitbringfrühstück

Mi, 15.11.

Bal Folk