Do, 21.03.19

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus
Lese-/Konzertabend
Eintritt frei – der Hut geht um
Texte: Bayan Alhussein
Musik: Anna Gehlhaar (Gesang und Gitarre) Samano Altahir (Gesang und Saz)

Unter dem Motto „Begegnungen: Flucht – Vertreibung – Ankommen“ lädt die Flüchtlingshilfe Kandern zu einem Kulturabend ein, der gemeinsam von Geflüchteten und Mitgliedern der Flüchtlingshilfe gestaltet wird. Im Zentrum steht eine doppelte Perspektive: In kurzen Geschichten von Frauen und Männern aus Syrien, Afghanistan und Afrika stehen Gedanken über Flucht, Vertreibung und Erfahrungen im Zufluchtsland im Mittelpunkt. Bayan Alhussein, eine junge Frau aus Syrien, die einige Monate in der Gemeinschaftsunterkunft in Kandern verbrachte, hat ihre Erfahrungen und Gefühle in eigene Texte gefasst und wird sie vortragen. Daneben lesen Mitglieder des Arbeitskreises Texte, die – auch im Rückblick auf die deutsche Geschichte – von Chancen und Herausforderungen im Miteinander in Deutschland handeln. Musikalisch wird der Abend gestaltet von Anna Gehlhaar aus Müllheim (Gesang und Gitarre) und Samano Altahir aus Syrien (Gesang und Saz).

Veranstalter: Flüchtlingshilfe Kandern

Mi, 20.03.19

Bal Folk

Do, 21.03.19

Kneipenquiz mit Dr. T