Sa, 09.11.19

Konzert in der Kulturkneipe
Indie-Folk aus Kanada
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt frei – der Hut geht um

Graham Evereaux alias Devarrow ist ein typisches Gewächs aus dem kanadischen Songer-Songwriter-Schmelztiegel. Mittlerweile in Halifax an der kanadischen Ostküste beheimatet, hat sich der Mitzwanziger in der dortigen Folk-Szene als begnadeter Barde introspektiver Americana- und Chamber-Sounds im Geiste von Neil Young, Shakey Graves oder Fleet Foxes hervorgetan. Mit seiner modernen Neudeutung der Rootsmusik unter Einbeziehung traditioneller Elemente und Strukturen erreicht er gleichermaßen das jüngere Indie-Publikum wie auch die puristischen Traditionalisten der alten Schule. In bester kanadischer Songwriter-Tradition wandelt Devarrow dabei auf dem Grat zwischen Melancholie und animierendem Frohsinn, weil das eine doch immer wieder auf das andere folgt bzw. folgen muss.

Fr, 08.11. bis So, 10.11.19

Ein Becken voller Männer