So, 23.02.20

Filmstart: 11.30 Uhr
Dokumentation / 2017 / Norwegen / 90 Min / FSK 0
Eintritt frei – Der Hut geht um

Ein Jahr lang, vom Herbst bis zu den Sommerferien beobachtet Dokumentarfilmerin Margreth Olin die Kinder eines Waldorf-Waldkindergartens und entdeckt mit ihnen gemeinsam, was es heißt, zu spielen, zu lernen und erwachsen zu werden. Von einem Moment zum nächsten wird die Schaufel ein Gewehr, werden Holzfiguren und Autos zur mächtigen Armee im Kampf gegen das Böse und ein einfacher Junge kann zum unbesiegbaren Sonnenkönig werden. „Kindheit“ zeigt einen Ort, an dem die Kinder von den Erwachsenen so weit wie möglich in Frieden gelassen werden. Was es bedeutet zu wachsen, lernt man hier in den Wäldern. Ein stiller Protest sei ihr Film, sagt die Filmemacherin Margreth Olin. Still vielleicht, aber äußerst wirksam. Man sieht Erziehungsinstitutionen danach mit anderen Augen.

So, 23.02.20

Breakfast Club I: Mitbringfrühstück

Mi, 26.02.20

Café International - Das Sprachencafé