Fr, 10.07.20

Wir sind ausgebucht. Alle Plätze sind vergeben. Es werden keine Reservierungen mehr angenommen. Ohne Reservierung ist kein Einlass auf das Gelände möglich.

Sommer im Hof / Open Air Kulturbühne
Rockabilly Rock’n’Roll
Beginn: 20 Uhr
Eintritt frei – der Hut geht um

Ein Sänger mit Akustik-Gitarre, ein Stromgitarrist und ein Kontrabassist: Diese Besetzung ruft Assoziationen an die Ursprungszeit des Rock'n'Roll hervor. Und in der Tat ist das Freiburger Trio TTR stark verwurzelt in den 1950er Jahren – einer Zeit, in der das Schlagzeugspiel vielerorts noch verboten war und die Bands durch besonders perkussives Spiel einen stark treibenden Rhythmus kreierten. Der Sound von TTR ist wild, lässig und bunt – wie die Klamotten und Frisuren der jener Zeit. Ob Petticoats und Pencil-Skirts, Pomade und Elvistolle oder Pony und Hochsteckfrisuren – der Stil der 1950er ist auch heute noch (bzw. wieder) extrem cool und macht viel Spaß – wie auch TTR, deren Repertoire des von Blues- und Rockabilly-Klassikern à la Sun Records, über Nashville Country bis hin zu alten Rock'n'Roll und Rhythm'n'Blues Nummern reicht

Wir empfehlen, sich Platzkarten zu sichern (siehe unten).
Bitte füllen Sie schon zuhause das Formular mit Ihren Kontaktdaten aus. Das Formular zum Ausdrucken finden Sie hier:
>>Formular Kontaktdaten

Organisatorisches:
- Es können Platzkarten reserviert werden, per E-Mail: oder Telefon: 07621-57092 10. Die Plätze sind am Veranstaltungstag bis 19.30 Uhr reserviert. Bis dahin nicht eingenommene Plätze werden ab 19.30 Uhr neu vergeben.
- Allen Besuchern wird ein Sitzplatz zugewiesen. Es gibt ca. 80 Sitzplätze. Sind alle Sitzplätze belegt werden keine weiteren Personen auf das Gelände eingelassen.
- Das Gelände/der Biergarten ist ab 18.00 Uhr geöffnet. Die Veranstaltungen beginnen um 20.00 Uhr und enden um spätestens 22.00 Uhr. Bis 22.30 Uhr müssen die Besucher das Gelände verlassen haben.

Hygienebestimmungen:
- Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen. Die wichtigsten Regelungen sind:
- Es gilt die Abstandsregelung von 1,5 m
- Personen aus 2 Haushalten oder eine Gruppe von bis zu 10 Personen dürfen sich in der Öffentlichkeit treffen, ohne den Mindestabstand einhalten zu müssen (können also gemeinsam an einem Tisch sitzen bzw. Sitzplätze direkt nebeneinander einnehmen).
- Im Haus (an der Theke, im Treppenhaus, in den Toiletten) muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden
- Jeder Besucher muss seine Kontaktdaten hinterlassen. Ohne Abgabe der persönlichen Kontaktdaten kann kein Einlass auf das Gelände gewährt werden.

Sa, 04.07.20

Einfach so!

Sa, 11.07.20

Claus Boesser-Ferrari