Fr, 27.11.20

SAISON 20/21: SAME SAME BUT DIFFERENT
Improtheater aus Freiburg
Beginn: 20.00 Uhr / Eintritt frei

Platzkarten & Organisatorisches siehe unten

Improvisationstheater kann süchtig machen. Die Improholiker verwandeln die Bühne im Nellie in alle erdenklichen Orte mit allen erdenklichen Figuren. Es gibt kein Skript, keine Regie- oder Bühnenanweisungen. Was zählt sind Erfindungsreichtum, Kreativität und Schlagfertigkeit. Die Improholiker entfachen ein rasantes Spektakel aus Szenen und Geschichten. Ein Theatererlebnis randvoll gepackt mit Unterhaltung, Emotion und Tiefgang. Aus Publikumsvorschlägen entstehen im Handumdrehen Geschichten: live vor den Augen der Zuschauer und ganz aus dem Moment heraus. Kein Zweifel: Improtheater kann süchtig machen!

1 Künstler, 2 Räume / Die Künstler wechseln zwischen den Räumen / Die Zuschauer erleben einen Teil des Auftritts real und einen Teil virtuell als Live-Video-Übertragung
Die Veranstaltung ist Teil der Nellie Saisonreihe 20/21: SAME SAME BUT DIFFERENT. Alle Veranstaltungen sind hier ohne Eintritt (Spenden werden gerne angenommen). Es gibt nur eine begrenzte Platzkapazität.

Verbindliche Reservierung von Platzkarten bitte per E-Mail an:

1 Künstler, 2 Räume / Der Künstler wechselt zwischen den Räumen / Die Zuschauer erleben einen Teil des Auftritts real und einen Teil virtuell als Live-Video-Übertragung


PLATZKARTEN / ORGANISATORISCHES

  • Es gibt nur eine begrenzte Kapazität an Sitzplätzen. Sie können im Vorfeld Platzkarten verbindlich reservieren. Bitte schicken Sie hierfür eine E-Mail an: . Telefonisch erreichen Sie uns unter: 07621-57092 10.
  • Bitte kommen Sie mindestens zu zweit, besser zu dritt, zu viert oder am besten in einer noch größeren Gruppe. Wenn Sie sich gemeinsam anmelden, können Sie (ohne Mindestabstand) zusammensitzen. Wir haben so mehr Platz und können insgesamt mehr Plätze anbieten und mehr Menschen den Besuch der Veranstaltung ermöglichen.
  • Es gelten die aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg. Die wichtigsten Kontakt- und Hygienebestimmungen bei unseren Veranstaltungen sind:
    • Es gilt die Abstandsregelung von 1,5 m.
    • Überall im Haus und auch während der Veranstaltung auf den Sitzplätzen muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. (Aktuelle Corona-Verordnung.) Zum Essen und Trinken dürfen Sie diese ablegen.
    • Eine Gruppe von bis zu 10 Personen darf sich in der Öffentlichkeit treffen, ohne den Mindestabstand einhalten zu müssen (die Personen können also gemeinsam an einem Tisch sitzen bzw. Sitzplätze direkt nebeneinander einnehmen).
    • Jeder Besucher muss seine Kontaktdaten hinterlassen. Ohne Abgabe der persönlichen Kontaktdaten kann kein Einlass gewährt werden. Das Formular zum vorab Ausdrucken und Ausfüllen gibt es direkt hier: >> Formular Kontaktdaten

So, 22.11.20

Volkmar Staub

Fr, 28.11.20

Tino Bomelino