Sa, 05.10.20

SAME SAME BUT DIFFERENT SAISON 20/21
Moderation: Linnea Gehlert
Beginn: 20.00 Uhr / Eintritt frei
Platzkarten und Organisatorisches siehe unten


Beim Nellies Poetry Slam gibt das Nellie einmal im Monat die Bühne frei für kreative Texter, die um die Gunst des Publikums buhlen. Sechs Minuten hat jeder Poet, seine Werke vorzustellen. Und das Publikum applaudiert die besten Akteure mit ihren selbst geschriebenen Texten in das Finale. Poesie trifft auf Kurzgeschichten, Vortrag auf Performance. Literarische Hochgenüsse sind garantiert und das Publikum ist eingebunden.

4 Künstler, 2 Räume / Der Künstler wechseln zwischen den Räumen / Die Zuschauer erleben einen Teil des Auftritts real und einen Teil virtuell als Live-Video-Übertragung
Die Veranstaltung ist Teil der Nellie Saisonreihe 20/21: SAME SAME BUT DIFFERENT. Alle Veranstaltungen sind hier ohne Eintritt (Spenden werden gerne angenommen). Es gibt nur eine begrenzte Platzkapazität.

Verbindliche Reservierung von Platzkarten bitte per E-Mail an:

 

PLATZKARTEN / ORGANISATORISCHES

  • Es gibt nur eine begrenzte Kapazität an Sitzplätzen. Sie können im Vorfeld Platzkarten verbindlich reservieren. Bitte schicken Sie hierfür eine E-Mail an: . Telefonisch erreichen Sie uns unter: 07621-57092 10.
  • Bitte kommen Sie mindestens zu zweit, besser zu dritt, zu viert oder am besten in einer noch größeren Gruppe. Wenn Sie sich gemeinsam anmelden, können Sie (ohne Mindestabstand) zusammensitzen. Wir haben so mehr Platz und können insgesamt mehr Plätze anbieten und mehr Menschen den Besuch der Veranstaltung ermöglichen.
  • Es gelten die aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg. Die wichtigsten Kontakt- und Hygienebestimmungen bei unseren Veranstaltungen sind:
    • Es gilt die Abstandsregelung von 1,5 m.
    • Überall im Haus und auch während der Veranstaltung auf den Sitzplätzen muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. (Aktuelle Corona-Verordnung.) Zum Essen und Trinken dürfen Sie diese ablegen.
    • Eine Gruppe von bis zu 10 Personen darf sich in der Öffentlichkeit treffen, ohne den Mindestabstand einhalten zu müssen (die Personen können also gemeinsam an einem Tisch sitzen bzw. Sitzplätze direkt nebeneinander einnehmen).
    • Jede Besucher muss seine Kontaktdaten hinterlassen. Ohne Abgabe der persönlichen Kontaktdaten kann kein Einlass gewährt werden. Das Formular zum vorab Ausdrucken und Ausfüllen gibt es direkt hier: >> Formular Kontaktdaten

Fr, 04.12. + Sa, 05.12.20 / Im Free Cinema

Vom Gießen des Zitronenbaumes

Sa, 19.12..20

HISS