Die Welt steht Kopf
Di 28.09. - Mi 20.10.21

Wie Demokratie die Rahmenbedingungen des Wirtschaftens ändern kann / Ausstellung

Eintritt frei

In der Welt läuft einiges verkehrt: Vielen Menschen und der Natur geht es nicht gut. Wir von der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung wollen die Welt wieder zurück auf die Füße stellen und unser Wirtschaftssystem gemeinsam ändern – für ein gutes Leben für alle! Im Rahmen des Lörracher „Tag der Demokratie“ am 21.9.2021 zeigt die Regionalgruppe Lörrach der Gemeinwohl-Ökonomie diese Ausstellung und informiert damit über die Rolle von Wirtschaft im Wandel hin zu mehr sozialer und ökologischer Verantwortung. Die Ausstellung will informieren und zum Handeln anregen und ist an die Zivilgesellschaft, die Verwaltung und an Unternehmer*innen adressiert.

Die Ausstellung ist zusätzlich während der Öffnungszeiten des Nellie Nashorn zu sehen. Die 16 Tafeln der Ausstellung richten sich auch an Jugendliche und Schüler*innen. Die Tafeln können auf Anfrage an weiteren Orten ausgestellt werden.

Anfragen an eine Führung richten Sie bitte an:  oder

Die Ausstellung wird gefördert durch das Wandelbudget von fairNETZt Lörrach und Schöpflin Stiftung

Sa 02.10.21

Nellies Tanztee