SAME SAME BUT DIFFERENT

SA 20.11.21
DiNI JAZZOTHEK

Werkstattkonzert

20.00 Uhr / Eintritt frei - der Hut geht um
Verbindliche Platzkarten-Reservierung unter
Mehr Infos zur Platzkartenreservierung und den Corona-Regelungen gibt es >>hier.

Niculin Christen: acc
Winni Holzenkamp: double bass
Christian Dietkron: guitar
Ulli Niedermüller: drums

Vereint durch ihre Liebe zum Jazz und die damit verbundene Improvisation, treffen diesmal Musiker aus völlig unterschiedlichen Musikrichtungen aufeinander. Der in Basel studierte Schweizer Jazzpianist Niculin Christen entdeckte seit einigen Jahren das Akkordeon für sich. Neben seinen eigenen Projekten ist er bestens als Akkordeonspieler in der Klezmerband Bait Jaffe (Preisträger kantonaler Kunstpreis 2019) bekannt. Der Kontrabassist und Tangomusiker Winni Holzenkamp studierte zunächst klassischen Kontrabass in Köln und widmete sich danach einem Auslandsstudium in Buenos Aires. Fest verwurzelt in der weltweiten Tangoszene mit unzähligen Tourneen und Tonaufnahmen, gehört er zweifelsohne mit zu den besten Tangomusikern in Deutschland. Gemeinsam mit Dietkron und Niedermüller werden Jazzstandards eigenwillig interpretiert, umgesetzt und dargeboten. Frei nach dem Motto: Weltenklang.

Die DiNi Jazzothek“ ist eine Live-Musik-Reihe, die von Christian Dietkron und Ulli Niedermüller ins Leben gerufen wurde. Die zwei Jazzmusiker sind in der Region bestens bekannt. Dietkron und Niedermüller waren u.a. verantwortlich für die Reihe „JAZZFOYER“, die 2010 bis 2012 im Burghof Lörrach stattfand. Mit der „DiNi Jazzothek“ schließen die Zwei an das damalige Konzept an und präsentieren Werkstattkonzerte mit unterschiedlichsten Gästen.

DO 25.11.21 >>

kneipenquiz