Harald Nägeli – Der Sprayer Von Zürich Free Cinema

FR 20.10.23 + SA 21.10.23 FREE CINEMA
harald nägeli - der sprayer von zürich

FSK 0 / Dokumentation / 1h 39min

Beginn: 20.00 Uhr / Eintritt 5 Euro

Das ist typisch: Naegelis Kunst erfreut die einen und empört die anderen. Die Regisseurin Nathalie David zeigt in ihrem Portrait Naegelis facettenreiche Persönlichkeit.
Seine Graffiti sind minimalistisch, doch von ästhetischer Wucht. Die wenigen, gezielt gesetzten Linien erfassen das Dargestellte im Kern. Der Schweizer Künstler Harald Naegeli wurde Ende der 1970er-Jahre als «Sprayer von Zürich» weltweit bekannt. Er kritisierte mit seinen Graffiti das monotone Stadtbild Zürichs, aber auch die Politik und den Umgang mit der Umwelt. Verurteilt wegen mehrfacher Sachbeschädigung, setzte Naegeli sich nach Deutschland ab, worauf ein internationaler Haftbefehl gegen ihn erlassen wurde. Bei seiner Rückkehr in die Schweiz musste er deshalb eine sechsmonatige Gefängnisstrafe absitzen.

<< FR 20.10.23

Emilia SalUm & Juan IbarlucIa

SA 21.10.23 >>

hg butzko

© 2024 Nellie Nashorn

Impressum