DI 12.03.24
FEMINISTISCHER LESEKREIS

Leitung: Tina Enz

Beginn 19.00 Uhr / Raum Nashorn / Eintritt frei

Im feministischen Lesekreis werden Romane und Sachbücher diskutiert, die sich mal mehr, mal weniger direkt um feministische sowie andere gesellschaftskritische Themen drehen. Welche Bücher das sind, entscheidet die Gruppe immer gemeinsam. Fast alles ist möglich, so lange die Bücher von FLINTA* verfasst wurden. Der feministische Lesekreis trifft sich ca. alle sechs Wochen im Nellie, um in entspannter Runde bei einem Tee (oder Aperol) über das aktuelle Buch zu sprechen. Natürlich sind auch Männer willkommen.

Mehr Informationen/Kontakt: .

*FLINTA*: Frauen, Lesben, intersexuelle, nichtbinäre, transgender und agender Personen – also all jene, die aufgrund ihrer Geschlechtsidentität in patriarchalen Systemen diskriminiert werden.

 

<< SA 09.03.24

LÖRRACH SPIELT !

MI 13.03.24 >>

ernte teilen