FR 01.03.24
LINEBUG

Indiepop-Kunst-Duo aus Dänemark

Beginn: 20.00 Uhr / Theatersaal / Eintritt auf Spendenbasis
Platzkartenreservierung unter

Die Singer-Songwriterin Line Bøgh und der Maler und Digitalkünstler Christian Gundtoft zogen 2021 aus Dänemark in die ostdeutsche Provinz nach Zeitz und ließen sich dort auch für ihr neues Album „Fast Changing Landscapes“ inspirieren. Christian erschafft handgezeichnete, animierte Musikvideos zu den Songs von Line, die live vor dem Publikum zum Leben erweckt werden. Die an die Wand projizierten Illustrationen lassen die Musikerin mal zu einem Teil eines Vergnügungsparks werden, ein anderes Mal wächst scheinbar eine Blume aus ihr heraus. In dem neuen Album findet sich behutsamer, alternativer Pop, durchzogen von skandinavischer Melancholie, ebenso wie der Wärme eines "Midsommarfests".

 

<< FR 01.03.24

NELLIE LISTENING BAR

01/02.03.24 >>  FREE CINEMA

Sieben winter  in teheran