Jede/r kann, niemand muss. Egal ob Gedicht, Kurzgeschichte, Rap oder ein Song. Es gibt nur zwei Regeln: Es muss aus eigener Feder stammen und jede/r hat max. 10 Minuten auf der Bühne. Applaus und ein Glas Sekt inbegriffen!

Kommende Termine für die Lesebühne: Klappe auf!

Di, 25.4.2017, 20:00 Uhr

Hast du selbst einen Text für unsere nächste Lesebühne? Dann schreib schnell eine Email an isabella.kammerer@nellie-nashorn.de!

Eintritt ist frei, der Hut geht um