>> Tickets direkt online bei ReserviX kaufen!


Eintrittkarten für unsere Veranstaltungen erhalten Sie im Vorverkauf (online z.B. über unsere Internetseite sowie bei allen bekannten VVK-Stellen) oder auch an der Abendkasse (zumindest wenn nicht alle Tickets bereits im Vorverkauf erworben wurden).

 

Karten im Vorverkauf erwerben

  • Wir arbeiten beim VVK mit dem Ticketing-System Reservix zusammen.
  • Die Eintrittskarten können Sie am einfachsten direkt online über unsere Internetseite erwerben. Bei der jeweiligen Veranstaltung finden Sie einen entsprechenden VVK-Link.
  • Im Nellie Nashorn werden aktuell keine Eintrittskarten im Vorverkauf angeboten. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, die Tickets online zu kaufen oder nutzen Sie das Angebot der Vorverkaufsstellen.
  • Reservix Ticket-Hotline (0,14 €/min), Tel: 01805 700 733
  • Nicht bei allen Veranstaltungen ist der VVK möglich (siehe Programmhinweis).
  • Angegebene VVK-Preise sind Netto-Preise, es kommt eine VVK-Gebühr hinzu.
  • In der Regel gibt es keine nummerierten Sitzplätze. Sie haben also freie Platzwahl.
  • Sitzplätze können nicht reserviert werden.

Vorverkaufsstellen

  • alle Geschäftsstellen der Badischen Zeitung
  • Touristinformation Lörrach, Baslerstr. 170, 79539 Lörrach
  • Kartenhaus im Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach
  • bundesweites Reservix-VVK-Stellen-Netz, siehe: www.reservix.de/vorverkaufsstellen

Kassenöffnung

Die Kasse öffnet in der Regel eine Stunde vor Veranstaltungbeginn

Eintrittspreise

  • Eintrittskarten im Vorverkauf sind günstiger als an der Abendkasse, zusätzlich zum angegebenen VVK-Preis fällt eine VVK-Gebühr an.
  • Bei einigen wenigen Veranstaltungen (zumeist mit geringen Eintrittspreis) gibt es keine Eintrittskarten im Vorverkauf, sondern ausschließlich an der Abendkasse.
  • Bei vielen Veranstaltungen bei uns gilt „Eintritt frei – der Hut geht um“, gemäß dem Ziel und Auftrag, allen Menschen Zugang zu Kultur- und Bildungsveranstaltungen zu ermöglichen. Jede/r der Anwesenden ist frei darin, ob und wieviel er/sie in den Hut legt. Wer etwas mehr gibt, finanziert damit den Eintritt für ein oder zwei andere Gäste mit und leistet einen Beitrag zum Solidaritätsprinzip. Danke!