So, 22.11.20

SAISON 20/21: SAME SAME BUT DIFFERENT
"Lacht kaputt, was Euch kaputt macht!" / Kabarett
Beginn: 18.00 Uhr / Eintritt frei

Platzkarten & Organisatorisches siehe unten

Hurra, wir verblöden. Nachkommen für seinen Stammbaum zeugt man aus Stammzellen und selbst Kopfverpflanzungen sind keine Utopie mehr. Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst. Europa droht zu zerbröseln, die halbe Welt ist auf der Flucht und Populisten kriechen aus ihren Löchern. Demokratie war gestern, es herrscht die postfaktische Gefühlsdiktatur. Die Tyrannen dieser Welt, die Möchtegern-Herren jeglicher Couleur kann man beschimpfen, angreifen, gegen sie rebellieren – das sind sie gewohnt, das kennen die. Was sie gar nicht ertragen können ist, wenn man sie nicht ernst nimmt, sie lächerlich macht und auslacht. Drum: „Lacht kaputt, was Euch kaputt macht!“

„Der Wortspielphilosoph unter den deutschen Kabarettisten.“ FR


1 Künstler, 2 Räume / Der Künstler wechselt zwischen den Räumen / Die Zuschauer erleben einen Teil des Auftritts real und einen Teil virtuell als Live-Video-Übertragung


PLATZKARTEN / ORGANISATORISCHES

  • Es gibt nur eine begrenzte Kapazität an Sitzplätzen. Sie können im Vorfeld Platzkarten verbindlich reservieren. Bitte schicken Sie hierfür eine E-Mail an: . Telefonisch erreichen Sie uns unter: 07621-57092 10.
  • Bitte kommen Sie mindestens zu zweit, besser zu dritt, zu viert oder am besten in einer noch größeren Gruppe. Wenn Sie sich gemeinsam anmelden, können Sie (ohne Mindestabstand) zusammensitzen. Wir haben so mehr Platz und können insgesamt mehr Plätze anbieten und mehr Menschen den Besuch der Veranstaltung ermöglichen.
  • Es gelten die aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg. Die wichtigsten Kontakt- und Hygienebestimmungen bei unseren Veranstaltungen sind:
    • Es gilt die Abstandsregelung von 1,5 m.
    • Überall im Haus und auch während der Veranstaltung auf den Sitzplätzen muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. (Aktuelle Corona-Verordnung.) Zum Essen und Trinken dürfen Sie diese ablegen.
    • Eine Gruppe von bis zu 10 Personen darf sich in der Öffentlichkeit treffen, ohne den Mindestabstand einhalten zu müssen (die Personen können also gemeinsam an einem Tisch sitzen bzw. Sitzplätze direkt nebeneinander einnehmen).
    • Jeder Besucher muss seine Kontaktdaten hinterlassen. Ohne Abgabe der persönlichen Kontaktdaten kann kein Einlass gewährt werden. Das Formular zum vorab Ausdrucken und Ausfüllen gibt es direkt hier: >> Formular Kontaktdaten

Sa, 21.11.20

Tanz in der Fläche

Sa, 27.11.20

Die Improholiker